Willkommen beim TV Schmie e.V.

Sie befinden sich auf: Trialbike > Wettkämpfe

    Highlights Süddeutsche Meisterschaft in Schmie

    Zum Seitenanfang

    Endläufe zur Süddeutschen- und Internationalen Bodensee- Meisterschaft im Fahrradtrial in Schmie


    Am 15. und 16.09. wurden auf dem Hagenschießplatz des TV Schmie die letzten beiden Läufe zur
    Süddeutschen Fahrradtrial Meisterschaft 2018“,
    sowie der Endlauf zur „Internationalen Bodensee- Meisterschaft 2018“ ausgetragen.

    Dafür wurden in den letzten Wochen aus Kabeltrommeln, Paletten, Baumstämmen und Heuballen 12 Sektionen gebaut,
    in welchen die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen mussten.
    Rund 100 Fahrer gingen an beiden Tagen bei sommerlichem Wetter an den Start, darunter auch sieben Fahrer des TV Schmie.
    Besonders erfolgreich waren Kai Lorenz in der Elite- Klasse, Alexander Hartmann in der Master- Klasse und
    Jonathan Dreißigacker bei den „Anfängern“, sie belegten an beiden Tagen Podestplätze.

     

    Außerdem sicherte sich Kai Lorenz sowohl den Gesamtsieg der Süddeutschen-,
    als auch den der Internationalen Bodensee- Meisterschaft.
    Alexander Hartmann wurde in der Gesamtwertung seiner Klasse, punktgleich mit dem Erstplatzierten, Zweiter.
    In der Klasse „Jugend“ erreichte Leon Weihing in der Endwertung den siebten Platz,
    Simon Dittes wurde bei den „Schülern U11“ Fünfter
    und Alexander Selg bei den „Fortgeschrittenen“ Sechster.



    Im Folgenden die einzelnen Ergebnisse:
    Samstag:
    Kai Lorenz: 2. Platz
    Alexander Hartmann: 1. Platz
    Leon Weihing: 5. Platz
    Simon Dittes: 8. Platz
    Alexander Selg: 6. Platz
    Jonathan Dreißigacker: 1. Platz

    Sonntag:
    Kai Lorenz: 3.Platz
    Alexander Hartmann: 2. Platz
    Leon Weihing: 8. Platz
    Simon Dittes: 3. Platz
    Alexander Selg: 7. Platz
    Jonathan Dreißigacker: 3. Platz
    Leander Athenstädt: 11. Platz

    Die Veranstaltung war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.
    Für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste war mit verschiedenen Speisen und Getränken,
    sowie selbstgebackenen Kuchen und Kaffee bestens gesorgt.

    Wir danken allen Helfern und Sponsoren, die mit ihrer Unterstützung zum Gelingen beigetragen haben.

    Zum Seitenanfang

    Süddeutsche Meisterschaft 2018 wieder bei uns in Schmie

    und so findet ihr das Trialgelände >>> Wegbeschreibung zum download<<<

    Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und allen Zuschauern viel Spaß :-)

    ____________________________________________________________________________

    Guten Tag liebe Sportsfreundinnen und Sportsfreunde,

     

    Der Turnverein ist zum zweiten Mal Ausrichter des Endlaufes zur Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial.

    Es freut uns sehr, dass es unserer jungen Fahrradtrial-Abteilung gelungen ist diese bedeutende Veranstaltung erneut nach Schmie zu bekommen.

    Wir erwarten aus ganz Süddeutschland und drüber hinaus Fahrer auf internationalem Topniveau, sowie amtierende deutsche Meister und Worldcup, EM und WM Teilnehmer und Sieger.

    Die Veranstaltung findet auf unserem Fahrrad Trial Gelände im Hagenschieß (westlich vom Sportzentrum Maulbronn) statt und diesmal gleich an zwei Tagen, nämlich am Samstag, 15.09. und am Sonntag, 16.09.2018. Die Wettkämpfe beginnen an beiden Tagen um 11 Uhr.

     

    Alle Mitglieder und Freunde des TV Schmie sind hierzu recht herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein.

    Zum Seitenanfang

    Süddeutschen Trialmeisterschaft am 15 und 16. September 2018 in Schmie

    Ihr braucht das schriftlich??? >>> download <<< des Aufrufs

    Zum Seitenanfang

    Süddeutsche und Baden-Württembergische Meisterschaft in Tübingen

    Am 10.06. wurde in Tübingen der fünfte Lauf zur Süddeutschen Fahrradtrial-Meisterschaft ausgetragen. Fünf Nachwuchsfahrer des TV Schmie zeigten dort ihr Können und sicherten sich gleich zwei Podestplätze.
    Außerdem entschied der Wettkampf über das Ergebnis der Baden-Württembergischen Meisterschaft, bei der Simon Dittes in der Klasse „Schüler U11“ den Vizetitel erkämpfte. Leon Weihing belegte den fünften Rang bei der „Jugend“ und die beiden „Anfänger“ Jonathan Dreißigacker und Leander Athenstädt erreichten die Plätze acht bzw. neun.
    Die Platzierungen der Tageswertung (Süddeutsche Meisterschaft):
    8. Leon Weihing (Jugend)
    2. Simon Dittes (Schüler U11)
    3. Alexander Selg (Fortgeschrittene)
    14. Jonathan Dreißigacker (Anfänger)
    17. Leander Athenstädt (Anfänger)

     

    Zum Seitenanfang

    Termine 2018

    Papier ist euch lieber? Hier geht es zum >>>  downlaod <<<

    Zum Seitenanfang

    Süddeutsche Meisterschaft in Kiefersfelden

    Am 12. und 13.05. wurden im bayerischen Kiefersfelden die Läufe drei und vier zur Süddeutschen Fahrradtrial-Meisterschaft ausgetragen.
    Vier Fahrer des TV Schmie gingen dort bei sommerlichen Temperaturen an den Start und sicherten sich drei Podestplätze.
    In der Klasse Elite fuhr Kai Lorenz samstags auf den fünften und tags darauf auf den dritten Platz.
    Alexander Hartmann siegte an beiden Tagen in der Master-Klasse.
    Bei der Jugend wurde Leon Weihing samstags Neunter und sonntags Siebter.
    In der Fortgeschrittenen-Klasse erkämpfte sich Alexander Selg am ersten Tag den sechsten Platz von insgesamt 14 Startern, sonntags belegte er Platz elf.

    Zum Seitenanfang

    Saisonauftakt der Fahrradtrialer in Schatthausen

    Die ersten beiden Läufe zur Süddeutschen Meisterschaft wurden am 05. und 06. Mai in Schatthausen ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein gingen sieben Fahrer des TV Schmie an den Start.

    Vor allem in der höchsten Klasse (Elite) waren die Sektionen besonders anspruchsvoll gebaut, da dort samstags gleichzeitig um Punkte für die Weltrangliste gefahren wurde und somit auch einige internationale Spitzenfahrer mit von der Partie waren. Kai Lorenz stellte sich der Herausforderung und belegte die Plätze 20 (Elfter von Süddeutschland) und sechs. In der Master Klasse erkämpfte sich Alexander Hartmann samstags den zweiten Platz, Leon Weihing fuhr bei der Jugend auf Platz neun und sonntags auf Platz sieben. Ein weiterer Podestplatz ging an Simon Dittes (Schüler U11), er sicherte sich am zweiten Tag den dritten Platz nachdem er tags zuvor Platz vier belegte. Silas Arnold wurde Neunter bei den Fortgeschrittenen.

    Ihren ersten Wettkampf bestritten die beiden Anfänger Jonathan Dreißigacker und Leander Athenstädt, sie erreichten die Plätze 12 und 14.

    Zum Seitenanfang

    Kai Lorenz unter den Top 20 bei der Fahrradtrial WM in China

    Vom 8. bis 12. November wurden im chinesischen Chengdu
    die "UCI Urban Cycling World Championships 2017" ausgetragen,
    in deren Rahmen auch die Weltmeisterschaft im Fahrradtrial stattfand.
    Die beiden Fahrer des TV Schmie, Kai Lorenz und Alexander Hartmann
    konnten sich für die Wettkämpfe qualifizieren, wobei letzterer auf die
    Teilnahme verzichtete.
    Bereits am 3. November traf sich die gesamte deutsche Nationalmannschaft
    in Frankfurt am Flughafen, um die Reise in die 14 Millionen Einwohner- Stadt
    gemeinsam anzutreten.
    Die verbleibenden Tage bis zum Beginn der Wettkämpfe nutzten die Sportler
    bei angenehmen Temperaturen um 20°C unter anderem für Sightseeing Touren
    und letzte Trainingseinheiten.

     Am Freitag, 10. November ging Kai Lorenz im Halbfinale der Klasse Men Elite 20“
    an den Start. Trotz schwieriger Bedingungen, beispielsweise durch Smog,
    konnte er seine Leistung kontinuierlich steigern und sicherte sich letztendlich
    den 18. Platz.

       
    Der Titel in seiner Klasse ging an den Spanier Abel Mustieles, vor Dominik Oswald
    (MSC Münstertal, Deutschland) auf Rang zwei und
    Ion Areitio (Spanien) auf dem dritten Platz.
    Außerdem erkämpfte sich das deutsche Team den Vizeweltmeister Titel
    in der Mannschaftswertung.


    Dank vieler neuer Erfahrungen und Eindrücke, die die Teilnehmer sammeln konnten,
    hat sich die Reise sowohl sportlich als auch persönlich gelohnt und
    stellt einen gelungenen Abschluss der diesjährigen Saison dar.

    Zum Seitenanfang

    Süddeutsche Meisterschaft in Schatthausen und Gesamtwertung 2017

    Am 16. und 17. September fanden in Schatthausen die letzten beiden Läufe
    zur Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial statt.

    Bei den "Junioren" belegte Alexander Hartmann samstags den fünften und
    sonntags den vierten Platz, in der Gesamtwertung erreichte er ebenfalls Platz vier.

    Leon Weihing wurde bei den "Schülern" sowohl samstags, als auch in der Gesamtwertung Vierter
    und erkämpfte sich sonntags den dritten Platz.

    In der Klasse "Schüler U11" fuhr Lilli Schneider auf die Plätze fünf und sieben
    und belegte in der Endwertung Rang sechs.

    Silas Arnold wurde Elfter und Zehnter in der Klasse "Fortgeschrittene",
    wo Alexander Selg die Plätze 13 und 14 einfuhr.
    In der Gesamtwertung liegen die beiden auf den Plätzen zwölf bzw. siebzehn.

    Kai Lorenz ist süddeutscher Vizemeister in der Klasse "Elite" und Dominik Berktold Siebter bei den "Junioren".

    Zum Seitenanfang

    Worldcup in Vöcklabruck (Österreich)

    Am 8. und 9. Juli wurde der zweite Fahrradtrial Worldcup der Saison, im oberösterreichischen Vöcklabruck ausgetragen.

    Bei hochsommerlichen Temperaturen gingen für den TV Schmie Kai Lorenz und Alexander Hartmann
    in der "20 Zoll Elite" Klasse an den Start. Die Sektionen waren sehr abwechslungsreich gestaltet und
    verlangten den Fahrern einiges ab. Mit den Plätzen 34 und 49 schafften es die beiden Maulbronner
    leider nicht ins Halbfinale der weltbesten 25 Fahrer.

    Zum Seitenanfang

    Deutsche Meisterschaft Fahrradtrial 20"

    Am Wochenende des 10. und 11. Juni, fanden im Rahmen des Hessentags in Rüsselsheim
    die deutschen Meisterschaften im Fahrradtrial 20 Zoll statt.

    Für den TV Schmie gingen drei Fahrer an den Start, die sich gleich zwei Podestplätze sicherten.

    In der Klasse Elite, belegte Kai Lorenz im Halbfinale den dritten Platz,
    welchen er auch im Finale der besten vier Fahrer verteidigen konnte.

    Lilli Schneider erreichte bei ihrer ersten DM Teilnahme, in der Klasse Mädchen, ebenfalls Rang drei.

    Für Alexander Hartmann lief es weniger gut, er musste sich im Halbfinale, bei den Junioren,
    mit dem sechsten Platz zufrieden geben und schaffte es somit nicht ins Finale.

    Zum Seitenanfang

    Trial in Kiefersfelden 27. und 28.5.2017

    Fünf Podestplätze für den TV Schmie in Kiefersfelden Bei hochsommerlichen Temperaturen, fanden am 27. und 28. Mai die Läufe Sechs und Sieben zur Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial statt.

    Fünf Fahrer des TV Schmie machten sich auf den Weg ins bayerische Kiefersfelden, an der österreichischen Grenze.

    In der Klasse Elite belegte Kai Lorenz an beiden Tagen den 3. Platz und liegt damit aktuell auf Platz 2 in der Gesamtwertung.

    Bei den Junioren konnte sich Alexander Hartmann zweimal den 2. Platz sichern, Dominik Berktold fuhr samstags auf Platz 8 (Junioren) und sonntags bei den Experten auf den 1. Platz.

    Leon Weihing wurde bei den Schülern samstags Sechster und verbesserte sich sonntags auf Platz 5.

    In der Klasse Schüler U11 belegte Lilli Schneider an beiden Tagen den 6. Platz.

    Zum Seitenanfang

    TV Schmie erfolgreich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

    Die Läufe Drei und Fünf zur Süddeutschen Meisterschaft (6.Mai in Hornberg und 14. Mai in Sulz)
    entschieden gleichzeitig auch über das Endergebnis der Baden-Württembergischen Meisterschaft.
    Teilweise hatten die Fahrer mit starkem Regen zu kämpfen, welcher die Hindernisse rutschig machte
    und die gesamten Bedingungen erschwerte. Trotz allem schlugen sich die sechs Fahrer vom TV Schmie sehr gut.
    Kai Lorenz siegte in der Klasse Elite und darf sich nun "Baden-Württembergischer Meister" nennen.
    Für Lilli Schneider (Schüler U11) und Leon Weihing (Schüler) reichte es knapp nicht auf das Podest, beide belegten Platz 4.
    Alexander Hartmann und Dominik Berktold sicherten sich bei den Junioren die Plätze 6 und 7
    und Alexander Selg wurde bei den Fortgeschrittenen 10.

    Zum Seitenanfang

    5. Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft in Sulz am Eck

    Am 14. Mai fand in Sulz am Eck (Wildberg) der fünfte Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft statt.
    Kai Lorenz sicherte sich, trotz zeitweisem Regen, Rang 3 bei der Elite und damit den zweiten Podestplatz der Saison.

    Bei den Junioren verpasste Alexander Hartmann, mit nur 3 Punkten Rückstand, das Podest und belegte Platz 4,
    Dominik Berktold fuhr auf den 7. Platz. Leon Weihing wurde bei den Schülern 6., Lilli Schneider (Schüler U11) 8.
    und Alexander Selg 15. in der Klasse Fortgeschrittene.

    Zum Seitenanfang

    3. und 4. Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial

    Am Wochenende des 6. und 7. Mai, fanden in Hornberg, im Schwarzwald die Läufe Drei und Vier zur Süddeutschen Meisterschaft statt.
    Sieben Fahrradtrialer des TV Schmie traten samstags, bei durchwachsenem Wetter, zum Wettkampf an.
    Besonders gut lief es für Kai Lorenz, der sich in der Klasse Elite den 2. Podestplatz sicherte.
    Bei den Junioren belegten Alexander Hartmann und Dominik Berktold die Plätze 6 und 7, Leon Weihing verpasste bei den Schülern

    knapp das Podest und wurde, wie Lilli Schneider bei den Schülern U11, Vierter.
    Silas Arnold und Alexander Selg starteten in der Klasse Fortgeschrittene, wo sie auf die Plätze 6 und 13 fuhren.
    Sonntags machten sich nur drei Fahrer aus Schmie auf den Weg nach Hornberg.
    Für Kai Lorenz reichte es nicht auf das Podest, er wurde Vierter, Lilli Schneider Fünfte und Alexander Selg belegte wieder Platz 13. 

    Zum Seitenanfang

    Saisonstart im Münstertal

    Bei sonnigem Wetter starteten am 29. und 30. April 2017 die Fahrradtrialer in die neue Saison.

    Im Münstertal (Ettenheimmünster) fanden die ersten beiden Läufe zur süddeutschen Meisterschaft statt, wo insgesamt 181 Teilnehmer, darunter einige Gastfahrer aus Frankreich, Belgien, Skandinavien und der Schweiz, ihr Können zeigten.

    Für den TV Schmie gingen samstags 6 Fahrer an den Start.
     

    Im folgenden die Ergebnisse, nach Klassen sortiert:
    Elite (Jahrgang 1998 und älter): 12. Kai Lorenz

    Junioren (Jg. 99/2000): 9. Alexander Hartmann

    Schüler (Jg. 03/04): 10. Leon Weihing

    Schüler U11 (Jg. 07/08): 7. Lilli Schneider

    Fortgeschrittene (Jg. 2006 und älter): 9. Silas Arnold, 17. Alexander Selg

     

    Sonntags konnten sich fast alle Fahrer verbessern.
    Kai Lorenz belegte als drittbester Deutscher Platz 6,
    Alexander Hartmann wurde 9. und Dominik Berktold (ebenfalls Junioren) 17.

    Leon Weihing konnte sich um 3 Plätze verbessern und fuhr somit auf Rang 7,
    Lilli Schneider erkämpfte sich den 6. Platz und Silas Arnold und
    Alexander Selg belegten die Plätze 8 bzw. 13, von insgesamt 23 Startern in ihrer Klasse.

     

    Zum Seitenanfang

    Heimspiel: 2. Oktober 2016 Süddeutsche Meisterschaft in Schmie

    Das Trial-Team lädt mit einem genialen Video persönlich ein, sehen sie >> hier <<

    ein großes Event erwartet uns

    Die Wegbeschreibung zum drucken finden sie >> hier <<

    Hilfeaufruf als >> download<<

    Programm und nähere Informationen erhaltet ihr in Kürze

    Zum Seitenanfang

    2016 6. Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft in Tübingen

    Am vergangenen Sonntag fand in Tübingen der 6. Lauf zur
    Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial statt, bei dem
    6 Fahrer des TV Schmie an den Start gingen.

    Trotz kühlem und regnerischen Wetter wurde die Veranstaltung
    von rund 100 Fahrern aus ganz Süddeutschland und der Schweiz besucht.

    Besonders gut lief es für Kai Lorenz, der den ersten Platz in der Klasse Elite
    (18 Jahre und älter) belegte und Dominik Berktold, welcher bei den Experten
    (16 Jahre und älter) den Sieg holen konnte.

    Alexander Hartmann erreichte bei den Junioren (17-18 Jahre) den 7. Platz
    und Leon Weihing schaffte es bei den Schülern (13-14 Jahre) auf Rang 8.

    Die beiden jüngsten Fahrer, Lilli Schneider und Alexander Selg starteten
    in der Klasse Anfänger (9 Jahre und älter) wo sie die Plätze 4 und 8 belegten.

    Der Endlauf zur Süddeutschen Meisterschaft wird am 2. Oktober
    in der Trial Arena des TV Schmie ausgetragen.

      

    Zum Seitenanfang

    2016 Juli Fahrradtrial Worldcup Vöcklabruck (Österreich)

    Am 30. und 31. Juli fand der dritte Worldcup der Saison im oberösterreichischen Vöcklabruck statt,
    an dem insgesamt 116 Fahrerinnen und Fahrer aus 19 Nationen teilnahmen. Unter anderem auch die
    beiden Fahrradtrialer des TV Schmie, Kai Lorenz und Alexander Hartmann,
    die in der Klasse Elite 20“ starteten.

    Die sehr anspruchsvoll gebauten Sektionen, sowie die dauerhaft hohen Temperaturen um 30°C am Samstag,
    verlangten den Fahrern einiges ab.

    Kai Lorenz war trotz allem bis zur letzten Sektion sehr erfolgreich unterwegs, wo ihn dann 5 Strafpunkte
    die Halbfinal Teilnahme kosteten. Er beendete den Wettkampf auf Platz 26, für Alexander Hartmann
    lief es weniger gut, er belegte den 50. Platz.

    Zum Seitenanfang

    2016 Juli Fahrradtrial- Europameisterschaft

    Vom 22. – 24. Juli fand die Europameisterschaft im Fahrradtrial im französischen
    Le Puy-en-Velay statt. Kai Lorenz und Alexander Hartmann vom TV Schmie gingen
    dort für die deutsche Nationalmannschaft an den Start.
    Für Alexander Hartmann war es die erste Teilnahme an einer Europameisterschaft,
    wo er bei den Junioren den 13. Platz belegte.
    Kai Lorenz startete in der Klasse Elite und erreichte dort Platz 25.

     

    Zum Seitenanfang

    2016 Juli Worldcup in Frankreich


    Am 9. und 10. Juli 2016 fand der zweite Worldcup der Saison in  Les Menuires (Frankreich) statt.

    Der TV Schmie wurde durch Kai Lorenz vertreten, der sich durch zwei  fehlerfreie Runden im
    Viertelfinale für das Halbfinale der besten 25 Fahrer qualifizieren konnte.

    Im Halbfinale schaffte es der 21-jährige dann auf einen beachtlichen 21. Platz von insgesamt 63 Startern.

    Vom 22.-24. Juli findet ebenfalls in Frankreich die Europameisterschaft statt,
    für die Alexander Hartmann (Junioren) und Kai Lorenz (Elite) nominiert wurden.

    Zum Seitenanfang

    2016 Juli Süddeutsche Meisterschaft Fahrradtrial in Sulz am Eck (Wildberg)

    Beim 5. Lauf zur Süddeutschen Meisterschaft im Fahrradtrial, in Sulz am Eck, gingen 7 Fahrer des TV-Schmie an den Start.

    Kai Lorenz verpasste in der höchsten Klasse „Elite“, mit einem 4. Platz, das Podest nur knapp.

    In der Klasse „Junioren“ (Jahrgang 98/99) belegte Alexander Hartmann ebenfalls Platz 4.

    Dominik Berktold aus Dürrn siegte souverän in der Klasse „Experten“ (Jahrgang 99 und älter), Jonas Balb erreichte Platz 6.

    Der 12-jährige Leon Weihing fuhr in der Klasse „Schüler“ (Jahrgang 2002/03) auf den 8. Platz.

    Die beiden jüngsten Starter des TV-Schmie traten in der Klasse „Anfänger“ (Jahrgang 07 und älter) an.
    Lilli Schneider, 10 Jahre alt, belegte punktgleich mit dem Drittplatzierten, den 4. Platz,
    der 12 jährige Alexander Selg landete auf dem 12. Platz.

    Zum Seitenanfang